Aktuelle Informationen zur Bekämpfung des Coronavirus „SARS-CoV-2“

Auf folgenden Internetseiten sind fortlaufend die neuesten Maßnahmen von Bund, Land NRW und StädteRegion sowie wissenschaftliche Hinweise zum neuartigen Coronavirus „SARS-CoV-2“ einzusehen:

weiterlesen

„Bericht aus Berlin“ vom 26. März 2021: COVID-19-Impftempo und Bürgertests


Praxisimpfungen ab Osterdienstag, mehr als 12 Millionen Erstimpfungen im April und große Impfeffekte bei über 80-Jährigen. Mit solchen Lichtblicken sollten wir der Pandemiemüdigkeit begegnen und konsequent bleiben. Ich freue mich, dass die StädteRegion Aachen bereits weit über 100 öffentliche Stellen für kostenlose Bürgertests hat und sich derzeit auf eigene Initiative um ein Modellprojekt nach Tübinger Vorbild bemüht.weiterlesen

Rede zum Terminmanagement der COVID-19-Impfungen (5.3.2021)

Aus unserer Städteregion Aachen höre ich gute Nachrichten zum Terminmanagement der COVID-19-Impfungen. Auch der in der Nationalen Impfstrategie vorgesehene Einbezug der haus- und fachärztlichen Praxen und Betriebsärzte nimmt aktuell konkrete Formen an. Die Einführung eines völlig neu zu programmierenden Nationalen Impfportals halte ich deshalb jetzt nur für eine überflüssige Verzögerung.… weiterlesen

Rede zur Fortgeltung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite (4.3.2021)

Mit der Bestätigung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite am 4. März haben wir dafür gesorgt, dass das Impfen, die notwendigen Schutzschirme und die übrigen Maßnahmen gegen das Corona-Virus auch im April weitergehen können. Mit dem Gesetz grenzt der Deutsche Bundestag die Verordnungsbefugnisse der Regierung ein, beschließt eine unabhängige Evaluation nach der Pandemie und ergänzt die Maßstäbe für den Kampf gegen die Pandemie durch weitere Kriterien über die Inzidenzen hinaus.… weiterlesen