Zusammenhalt in der Krise sichern − Zuversicht geben

Vor allem in der Ausnahmesituation ist unser Zusammenhalt von einer besonderen Bedeutung. Da viele Einsatzstellen für Freiwilligendienstleister derzeit geschlossen sind, können etliche von ihnen derzeit nicht oder nicht mehr tätig sein. Viele Freiwilligendienstleistende möchten sich aber weiterhin tatkräftig engagieren. Zugleich suchen viele gemeinwohlorientierte Einrichtungen aufgrund der Covid-19-Pandemie Freiwillige, die gerne und regelmäßig helfen und unterstützen.

Aus diesem Grunde hat das zuständige Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Online-Plattform www.freiwillige-helfen-jetzt.de entwickelt, damit Ehrenamtler dort helfen können, wo sie während der Coronavirus-Pandemie gebraucht werden. Über die Plattform sollen Freiwillige aus verschiedenen Einrichtungen, die nicht an ihren eigentlichen Einsatzorten tätig sein können, neue Einsatzbereiche bspw. in Kommunen, im Öffentlichen Gesundheitswesen oder bei den Tafeln finden.