Corona-Krise: Maßnahmen des Bundes seit März und „Aufbruchspaket“ vom 3. Juni im Überblick

Die Bewältigung der Corona-Pandemie bedeutet einen historischen Kraftakt für die Bevölkerung und Wirtschaft. Bundesregierung und Parlament haben seit März 2020 mehrere milliardenschwere Maßnahmenpakete beschlossen, um der Krise effizient, pragmatisch und schnellstmöglich entgegenzutreten. Der Unionsfraktion ist wichtig, dass das wirtschaftliche Leben und der Zusammenhalt der Gesellschaft erhalten bleiben. Hier finden Sie alle bisherigen Maßnahmen des Bundes im Überblick (Stand: 5. Juni 2020).

Deutschland soll gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen. Zu diesem Zweck hat der Koalitionsausschuss von CDU/CSU und SPD am 3. Juni 2020 ein Aufbruchspaket geschnürt, über das in den kommenden Wochen entschieden wird. Es soll Hilfen für Wirtschaft, Bürger und Kommunen im Umfang von 130 Milliarden Euro enthalten. Hier finden Sie alle Vorschläge des Pakets im Überblick (Stand: 8. Juni 2020).