Am 14. Juni ist Weltblutspendetag

Dieses Jahr verläuft der Weltblutspendetag unter dem Motto „Sicheres Blut rettet Leben“. Da viele Krankenhäuser langsam zum Normalbetrieb zurückkehren und nachgeschobene Operationen nachgeholt werden, steigt in Kliniken derzeit der Bedarf an Spenderblut.

Im Zeichen dieses Tages will ich Aachener Bürgerinnen und Bürger daran erinnern und motivieren, regelmäßig Blut und Plasma zu spenden. Nur durch ausreichende Blutspenden sind notwendige Bluttransfusionen sichergestellt. Auch ehemalige Corona-Kranke können mit ihrem Plasma Infizierten helfen.

Mehr Informationen über Blutspende findet man unter: https://www.ukaachen.de/kliniken-institute/transfusionsmedizinblutspendedienst/blutspendedienst.html