Wettbewerb zum Tag der kleinen Forscher

Heute, am 16. Juni 2020, ist der „Tag der kleinen Forscher“, der bundesweite Mitmachtag für alle, die gerne forschen. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie soll der Tag Begeisterung für das Forschen wecken und ein Zeichen für die Bedeutung guter früher Bildung und nachhaltigen Handelns setzen.

Dieses Jahr lautet das Motto des Aktionstages „Von der Quelle bis ins Meer“: Beim diesjährigen Aktionstag können die Kinder dem Wasser von der Quelle bis ins Meer folgen und all die Facetten entdecken, die dieses besondere Element ausmachen.

Der Forscher Manu Prakash hat ein simples, faltbares Mikroskop aus Pappe entwickelt, das man kinderleicht zusammenbauen und bedienen kann – das Foldscope. Obwohl es so einfach ist, ermöglicht das Mikroskop eine 140-Fache Vergrößerung. Dieses kann als Hausaufgabe mit nach Hause genommen oder bei einer Exkursion im Freien verwendet werden. Von der Haarwurzel über Pflanzenzellen bis zum dreckigen Gewässer können unsere jungen, neugierigen Forscher so alles Mögliche mikroskopieren. Welcher kleine Forscher hat noch nie davon geträumt, alles genau unter die Lupe zu nehmen?

Weitere Informationen zu diesem Mikroskop finden Sie auf der englischsprachigen Website foldscope.com.

Gerne möchte ich deswegen eine Aachener Schulklasse oder AG mit einem Klassensatz dieser Mikroskope ausstatten. Diejenige Schulklasse, die die kreativste Idee für eine Verwendung dieses Mikroskops hat, am liebsten passend zu dem diesjährigen Motto „Von der Quelle bis ins Meer“, erhält von mir diese Foldscopes.

Schicken Sie dazu gerne bis zum 16. Juli 2020 Ihre Vorschläge an mein Wahlkreisbüro unter rudolf.henke.wk@bundestag.de. Nachdem ein Gewinner fest steht, werde ich diesen kontaktieren.