Brennstoffzelle aus Aachen

Das in Aachen entwickelte und produzierte Elektroauto e.GO Life ist bereits im Straßenbild angekommen. Am Campus Melaten der RWTH Aachen wird darüber hinaus an einem besonders spannenden Projekt getüftelt: Die e.GO REX GmbH entwickelt einen emissionsfreien Range Extender (REX), der auf Basis der Brennstoffzelle die Reichweite für Busse und Nutzfahrzeuge nahezu beliebig verlängert. Dadurch wird eine der großen Herausforderungen der batterieelektrischen Mobilität für kommerziell genutzte Fahrzeuge gelöst. In der Aachener Anlauffabrik werden eigens konstruierte Brennstoffzellen und Prototypen für Fahrzeuge entwickelt. Für die Energiewende ist dies ein wichtiger Baustein: Mit überschüssig erzeugter Energie kann Wasserstoff produziert werden, welcher dann in das Fahrzeug getankt wird. Die Brennstoffzelle wandelt den Wasserstoff in elektrische Energie um und lädt damit während der Fahrt den Akku auf. Als Abgas entsteht lediglich Wasserdampf.