Update: Maßnahmen des Bundes gegen die Corona-Krise (5.10.2020)

Die Bewältigung der Corona-Pandemie bedeutet einen historischen Kraftakt für die Bevölkerung und Wirtschaft. Bundesregierung und Parlament haben seit dem Frühjahr mehrere milliardenschwere Maßnahmenpakete beschlossen, um der Krise effizient, pragmatisch und schnellstmöglich entgegenzutreten. Neben Hilfen für Unternehmen und Beschäftigte gibt es Unterstützung und Erleichterungen von Bundesseite für Familien, Rentner, Landwirte sowie für Forschung und Entwicklung.

Zur Finanzierung der Corona-bedingten Mehrausgaben des Bundes hat der Deutsche Bundestag zwei Nachtragshaushalte für dieses Jahr beschlossen. Der Haushalt 2020 sieht nun Ausgaben von insgesamt 508,5 Milliarden Euro vor. Die Nettokreditaufnahme liegt bei 217,8 Milliarden Euro. Einen aktuellen Überblick über die Maßnahmen des Bundes finden Sie hier.