Rede zum COVID-19-Impfbeginn in Deutschland und Europa (13.1.2021)

Angesichts der schnellen Entwicklung des Impfstoffs und des Impfstarts können wir ein Stück weit Zuversicht, Optimismus und Hoffnung verbreiten. Es war ein Glück, dass der BioNTech/Pfizer-Impfstoff mit 50 Millionen Einheiten zum Zeitpunkt der Zulassung vorproduziert war und uns deswegen akut zur Verfügung gestellt werden konnte.

zur Rede in der Online-Mediathek des Deutschen Bundestages