Rede zur epidemischen Lage von nationaler Tragweite (11.6.2021)

Der Deutsche Bundestag hat am 11. Juni 2021 festgestellt, dass die epidemische Lage von nationaler Tragweite nach den Kriterien des Infektionsschutzgesetzes fortbesteht. Dieser Beschluss steht weiteren Lockerungen durch die Landesregierungen nicht im Wege. Dabei haben sich die Länder aber weiterhin an den spezifischen Maßnahmen und Kriterien zu orientieren, die der Bund in Paragraf 28a für die Corona-Pandemie bestimmt hat.

zur Rede in der Online-Mediathek des Deutschen Bundestages