Aktuelles aus Aachen

Auch in diesem Jahr nutzt Rudolf Henke die sitzungsfreie Zeit, um während seiner Sommertour Einblicke in die tägliche Arbeit von Aachener Firmen, Vereinen und Organisationen zu erhalten. Den Auftakt machte dieses Jahr der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. (SkF), den Rudolf Henke am 14. Juli 2014 besuchte.
 
Am 21. Juli 2014 war Rudolf Henke zu seinem diesjährigen "Politiker-Praktikum" beim Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) unterwegs.
 
Rudolf Henke besuchte zusammen mit seinem Landtagskollegen Bernhard Tenhumberg und der CDA aus Heinsberg und Stadt Aachen die Fachstelle von SKM und SkF Aachen.
 
Anfang Juli trafen sich auf Einladung von Rudolf Henke Karl-Josef Laumann und Horst Krumbach zu einem Gespräch in Berlin.
 
Die großen Sommerferien in Nordrhein-Westfalen stehen vor der Tür: Ab 07. Juli 2014 haben Schülerinnen und Schüler sechs Wochen Zeit, um den Sommer zu genießen. Fast zeitgleich beginnt auch die Parlamentarische Sommerpause im Deutschen Bundestag.
 
Die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Aachen-Dürener Arbeitsagentur sank auch im Monat Juni weiter und lag aktuell um knapp 400 Personen (-376) unter dem Niveau des Vormonats. Seit Ende Januar ist die Arbeitslosigkeit kontinuierlich um insgesamt gut 1.800 Personen (-1.816) zurückgegangen.
 
Vom 15. Juni bis zum 18. Juni 2014 machte sich wieder eine Besuchergruppe von Aachen nach Berlin auf.
 
Neue Impulse zu Netzwerkprojekten erwünscht - Anträge bis zum 30. September 2014 einreichen! Eine gute Idee? Auf der Suche nach Kooperationspartnern in der Region Aachen oder in der Euregio? Noch keine Finanzierung?
 
Bereits am 25. Mai 2014 konnte die CDU Aachen-Stadt bei den Kommunalwahlen ihr gutes Ergebnis von 2009 behaupten. Oberbürgermeister Marcel Philipp erreichte im ersten Wahlgang über 50 Prozent der Stimmen und wird auch weitere sechs Jahre als erster Bürger der Stadt die Interessen der Aachenerinnen und Aachener vertreten.
 
Der Deutsche Bundestag und der amerikanische Kongreß unterstützen auch in diesem Jahr wieder Schüler aus beiden Nationen, um jungen Menschen die Verwirklichung eines Traumes zu ermöglichen: Ein Schuljahr im Ausland.
 

Seiten