Besuch bei ModuleWorks

Die Tatsache, dass neue Technologien in immer kürzerer Zeit entwickelt und den Endkunden zur Verfügung stehen müssen, stellt vor allem die Fertigungsbranche, allen voran die CAD/CAM-Softwarehersteller, vor große Herausforderungen. An dieser Stelle können sie von ModuleWorks unterstützt werden, einem IT-Unternehmen in Aachen, das CAM-Softwarekomponenten entwickelt.… weiterlesen

Die Vision: Ein „Airbus of Chips“

Mikrochips sind heute aus keinem Gerät wegzudenken und werden überwiegend außerhalb Europas gefertigt. Dass diese Abhängigkeit zu einem Problem werden kann, zeigen nicht nur Handelsstreitigkeiten, sondern insbesondere die Corona-Krise hat sichtbar gemacht, wie fragil Handelsketten sein können.… weiterlesen

Potenziale der Künstlichen Intelligenz auch in mittelständischen Unternehmen entdecken

Von dieser Idee konnte sich Rudolf Henke, Aachener Bundestagsabgeordneter, von Dennis und Ralph Marker während seines Besuchs ihrer Polierscheibenfabrik Gustav Adolf Spaeth in Kornelimünster überzeugen lassen.

Die Polierscheibenfabrik ist einer der ältesten Polierscheibenhersteller Deutschlands. Hier werden Polierscheiben aus unterschiedlichen Materialien für Mobilindustrie und metallverarbeitende Unternehmen hergestellt.… weiterlesen

Brennstoffzelle aus Aachen

Das in Aachen entwickelte und produzierte Elektroauto e.GO Life ist bereits im Straßenbild angekommen. Am Campus Melaten der RWTH Aachen wird darüber hinaus an einem besonders spannenden Projekt getüftelt: Die e.GO REX GmbH entwickelt einen emissionsfreien Range Extender (REX), der auf Basis der Brennstoffzelle die Reichweite für Busse und Nutzfahrzeuge nahezu beliebig verlängert.… weiterlesen

1 2 3 4 5 6 18