Potenziale der Künstlichen Intelligenz auch in mittelständischen Unternehmen entdecken

Von dieser Idee konnte sich Rudolf Henke, Aachener Bundestagsabgeordneter, von Dennis und Ralph Marker während seines Besuchs ihrer Polierscheibenfabrik Gustav Adolf Spaeth in Kornelimünster überzeugen lassen.

Die Polierscheibenfabrik ist einer der ältesten Polierscheibenhersteller Deutschlands. Hier werden Polierscheiben aus unterschiedlichen Materialien für Mobilindustrie und metallverarbeitende Unternehmen hergestellt.… weiterlesen

Brennstoffzelle aus Aachen

Das in Aachen entwickelte und produzierte Elektroauto e.GO Life ist bereits im Straßenbild angekommen. Am Campus Melaten der RWTH Aachen wird darüber hinaus an einem besonders spannenden Projekt getüftelt: Die e.GO REX GmbH entwickelt einen emissionsfreien Range Extender (REX), der auf Basis der Brennstoffzelle die Reichweite für Busse und Nutzfahrzeuge nahezu beliebig verlängert.… weiterlesen

Mobilität in Aachen nachhaltig gestalten

Für ein klimafreundliches und gleichzeitig gesundes Verhalten belohnt zu werden? – Dies ist das Ziel  von RydeUp, einem Start-up in unserer Kaiserstadt, das von Yannic Schwarz, Niklas Krämer und Thomas de Fries gegründet wurde. Die Vision der drei engagierten Studenten ist es, ihren Teil zu einem umweltbewussteren Lebensstil beizutragen und somit aktiv gegen die Klimaerwärmung vorzugehen.… weiterlesen

Besuch bei der Kinder- und Jungendpsychiatrie des Uniklinikums

Im Rahmen seiner Sommertour 2020 besuchte Rudolf Henke die Kinder- und Jugendpsychiatrie des Uniklinikums, wo über ein vielversprechendes Projekt zum „Home Treatment“ von jugendlichen mit Pubertätsmagersucht diskutiert wurde. Hier wird ein Modell erprobt, die jugendlichen nicht über die gesamte Zeit stationär zu behandeln, sondern möglichst früh wieder in ihr häusliches und schulisches Umfeld einzugliedern und ambulant zu behandeln.… weiterlesen

1 2 3 4 5 6 18