Rede zur Freigabe von Impfstoff-Patenten (14.1.2021)

Ein Werk im westfälischen Halle ist beauftragt und in Vorbereitung, bald zur Herstellung des Biontech-Impfstoffs beizutragen. Solche Produktionskooperationen sind für die weltweite Versorgung deutlich besser, als die Freigabe von Patenten zu erzwingen und den Schutz des geistigen Eigentums aufzuheben.… weiterlesen

Rede zum COVID-19-Impfbeginn in Deutschland und Europa (13.1.2021)

Angesichts der schnellen Entwicklung des Impfstoffs und des Impfstarts können wir ein Stück weit Zuversicht, Optimismus und Hoffnung verbreiten. Es war ein Glück, dass der BioNTech/Pfizer-Impfstoff mit 50 Millionen Einheiten zum Zeitpunkt der Zulassung vorproduziert war und uns deswegen akut zur Verfügung gestellt werden konnte.… weiterlesen

Bessere Hilfe für Corona-Patienten

Ein neuer Schub in Höhe von 50 Millionen Euro für Medikamentenforschung: Mithilfe des Förderprogramms für die Forschung sollen neue Medikamente zur besseren Behandlung von Menschen entwickelt werden, die an COVID-19 erkrankt sind.

Zwar wurden Impfstoffe schnell und erfolgreich entwickelt, aber bis die Impfungen flächendeckend den erhofften Schutz bringen, wird es noch etwas Zeit brauchen, nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt.… weiterlesen

1 2 3 4 35