Dreifaches Oche Alaaf und völl plaisir im Aachener Karneval!

Es ist gut, dass es in Aachen jedes Jahr auf’s Neue gelingt, unterschiedliche Menschen zusammen zu bringen, neue Menschen in die Gemeinschaft aufzunehmen und den Karneval zusammen friedlich zu feiern. Ich freue ich mich mit allen Aachenerinnen und Aachener auch auf den Aachener Straßenkarneval.

Mit der Proklamation von Michael II. zum Prinz Karneval am 08. Januar 2016 hat der Aachener Karneval in seiner neuen Session auch offiziell seine neue Totalität. Unter dem Motto „Tierisch jeck, för der joue Zweck“ sammeln Prinz und Hofstaat Spenden für den Aachener Tierpark. Die Zusammenarbeit mit dem Aachener Tierpark wurde bereits mit vielen Projekten unterstützt und soll auch über die Session hinaus weiter aktiv belebt werden soll. 

Auch ich unterstütze den Aachener Karneval gerne, als Schirmherr der Karnevalssitzung des Regional-Vereins „Betreuung und Hilfe Tuberöse -Sklerose Kranker Kinder e.V.“, als Corpsarzt der Öcher Börjerwehr, als Mitglied im Förderverein Aachener Kinderkarneval und als Jury-Mitglied des Öcher Karneval Komitees. Der Karneval in Aachen lebt von den vielen Vereinen und ehrenamtlichen Jecken, die viele Stunden damit verbringen, den Karneval alljährlich zu einem tollen Erlebnis zu machen. Besondere Beachtung verdienen Vereine, die sich für gemeinnützige Zwecke in unserer Gesellschaft einsetzen.