Für ein Jahr in den USA leben?

Der Deutsche Bundestag vergibt Stipendien für ein Austauschjahr in den USA an Schülerinnen und Schüler und junge Berufstätige.Die Bewerbungsphase für das Parlamentarische Patenschafts-Programm 2018/2019 startet am 1.Mai.

 

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm gibt seit 1983 jedes Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Congress. Es steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten.

 

 

Jedes Jahr werden 360 deutsche und 350 amerikanische Schüler als Stipendiaten ausgewählt. Die Jugendlichen leben als junge Botschafter ihrer Heimat für zehn Monate im jeweils anderen Land. Für den Aufenthalt erhalten sie ein Vollstipendium. Das PPP fördert so den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den USA.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier

Bei Interesse können Sie sich auch gerne an mein Wahlkreisbüro wenden:

Ute Cieminski, Sekretariat

Annika Fohn, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kasinostraße 70

52066 Aachen

Tel.: 0241 6088888

Fax: 0241 6088889

E-Mail: rudolf.henke.wk@bundestag.de

 

Bild: Blick auf den Kopf der Freiheitsstatue im New Yorker Hafen © dpa