Im Dialog mit Uwe Schummer MdB zum Bundesteilhabegesetz

Der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Menschen mit Behinderung, Uwe Schummer, war in Aachen zu Gast. Wolfgang Königs in Vertretung für Ulla Thönnissen und Rudolf Henke haben ihn zu der Veranstaltung „CDU Aachen im Dialog zum Bundesteilhabegesetz“ empfangen.

Uwe Schummer MdB ist nicht nur Landesvorsitzender der Lebenshilfe in Nordrhein-Westfalen, sondern war auch der zuständige Berichterstatter der CDU/CSU-Fraktion im Ausschuss für Arbeit und Soziales für das Bundesteilhabegesetz.

Mit dem Gesetz und 69 verabschiedeten Änderungsanträgen der Koalitionsfraktionen kann Menschen mit Behinderungen mehr gesellschaftliche Teilhabe und Selbstbestimmung ermöglicht werden. Viele interessierte Besucher haben zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen.