Interview: Jugendmagazin yang52

Am 3. April 2018 traf sich Rudolf Henke mit der Aachener Oberstufenschülerin und Redakteurin des Jugendmagazins yang52, Lara Wyen, zu einem Interview. Yang52 bietet Jugendlichen sowie jungen Erwachsenen eine eigene Plattform und ist Bestandteil des Familienmagazins KingKalli. Im Verlauf des Interviews wurde ein buntes Spektrum an Themen besprochen. Natürlich stand dabei die Politik im Vordergrund.

Besonders ging es in dem Gespräch um Möglichkeiten zur politischen Partizipation und gesellschaftlichen Engagement von jungen Leuten. Wie kann ich politisch aktiv werden, unter welchen Voraussetzungen kann ich einer Partei beitreten, welche Möglichkeiten habe ich mich außerhalb der politischen Landschaft zu engagieren oder wie kann ich Kontakt zu einem Politiker aufnehmen? Auch der berufliche und politische Werdegang von Rudolf Henke, die Motivation zur Politik, sowie die Abläufe und Aufgaben eines Bundestagsabgeordneten waren Thema.

Natürlich wurde Herr Henke auch zu seinen politischen Zielen gefragt, wie einer schnelleren Zugverbindung zwischen Aachen und Köln, die Abschaltung der Kernkraftwerke in Tihange und Doel, die Förderung der RWTH, zum Lärmschutz, die Verbesserung von Gesundheit und Pflege oder das Engagement für ein vereintes Europa.

Für alle Interessierten ist yang52 als Bestandteil von KingKalli kostenlos erhältlich und erscheint im Juni.

Mehr Infos:

www.yang52.de

www.kingkalli.de