Newsletter Archiv

 

Newsletter Dezember 2014

Themen sind u.a.:

- Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2015

- Zentrum für Seltene Erkrankungen in Aachen eröffnet

- Große Koalition bekennt sich zum Meisterbrief

- Rudolf Henke zum Abschluss der Bund-Länder-AG zur Krankenhaus-Reform

 

Newsletter Oktober November 2014

Themen sind u.a.:
- Diskussion mit Vertretern der Betreuungsvereine
- Situation der Migrationsberatungen- Einsatz hat sich gelohnt
- Exzellenzinitiative in Deutschland fortführen
- Menschenwürde in der letzten Lebensphase stärken
 

 

Newsletter September 2014

Themen sind u.a.:

-1. Bundesweiter Vorlesetag: Rudolf Henke liest vor 

- „Sommertour 2014 beendet: Rudolf Henke erlebt „Aachen real“ 

- Hilfe für die Opfer von Krieg und Vertreibung  

 

Newsletter August 2014

Themen sind u.a.:

- Rudolf Henke beendet Sommertour 2014 in Aachen

- 100.000 Euro Bundesförderung für den Aachener Dom

- Lebenshilfe Aktion: "Beste Freunde" gesucht

- Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch- Jetzt bewerben!

 

Newsletter Juli 2014

Themen sind u.a.:

- Sommertour 2014: Rudolf Henke unterwegs in Aachen

- PKW-Maut nicht unumstritten 

- Karl-Josef Laumann lernt Arbeit der Generationsbrücke kennen 

- Rudolf Henke als Praktikant im Versicherungsaußendienst

 

Newsletter Juni 2014

Themen sind u.a.:

- Deutscher Engagementpreis: Nominierung für die Generationsbrücke Deutschland

- Dr. Ralf Brauksiepe besucht die Technische Schule Landsysteme in Aachen

- EEG-Reform nutzt Verbrauchern und Unternehmen

- Ausgeglichener Haushalt in Greifweite 

 

Newsletter Mai 2014

Themen sind u.a.:

- Neues Gesetz hilft Schwangeren in Not

- Im Austausch mit der jungen Unternehmergeneration

- Verbesserungen für Rentner- Solide finanziert

 

Newsletter April 2014

Themen sind u.a.:

- Rudolf Henke zu Besuch im Aachener Weltladen

- Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.: Zukunft des Elterncoachings sichergestellt

- Erprobungsphase gestartet: Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff

- Beitrag des Bundes zur finanziellen Entlastung der Kommunen
 

 

Newsletter März 2014

Themen sind u.a.:

- Rudolf Henke im Gespräch über „Kinder im Mittelpunkt“ 

- Projektförderung durch den Bund auch in Aachen

- Fragen und Antworten: Die Krim-Krise, die Lage der Ukraine und das Verhalten Russlands
 

 

Newsletter Februar 2014

Themen sind u.a.:

- Rudolf Henke beim Informationsaustausch mit der Agentur für Arbeit

- Verbesserung des Lärmschutzes in Richterich erforderlich

- Rudolf Henke zum stellv. Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses ernannt

- Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt

 

 

Seiten