Deutschlands neue Verantwortung

In der vergangenen Woche hat in München die Sicherheitskonferenz stattgefunden. Dort wurde ein Buch mit dem Titel „Deutschlands neue Verantwortung“ vorgestellt.

Das Buch befasst sich in zahlreichen Beiträgen internationaler Autoren mit den Herausforderungen Deutschlands vor dem Hintergrund einer in Bewegung geratener Weltordnung. Sehr gerne habe ich die Möglichkeit zu einem eigenen Beitrag in diesem Buch genutzt. Ich vertrete dort die Auffassung, dass Europa als Gemeinschaft mehr Verantwortung wird übernehmen müssen, wenn es seinen Werten und Interessen Erfolg bescheren will. Wir Deutsche haben jeden Grund, uns auf den Weg dahin den Kräften des Nationalismus, Monismus und Egoismus in den Weg zu stellen.

Meinen Buchbeitrag können Sie hier nachlesen