Rudolf Henke besucht das Hörgeschädigten Zentrum Aachen

Das Begegnungszentrum der Hörgeschädigten Aachen war der Treffpunkt der nächsten Station seiner Sommertour. Hier treffen sich die Vereine und Gruppen der gehörlosen Menschen sowie die Selbsthilfegruppe der Schwerhörigen zu regelmäßigen Veranstaltungen oder aber auch Einzelpersonen zu einer Tasse Kaffee oder zum Meinungsaustausch.

Das Hörgelosenzentrum dient sowohl als Begegnungs- als auch als Dienstleistungszentrum in Aachen. Es bietet Beratung und Betreuung, unterstützt gehörlose und schwerhörige Menschen, begleitet gehörlose und schwerhörige Menschen im Beruf, bietet Unterricht in Gebärdensprache, unterstützt Eltern gehörloser Kinder und vermittelt Gebärdensprachdolmetscher.