Videogalerie

23.
März
2018

2018-03-23

16.
März
2018

Bericht aus Berlin: Der Koalitionsvertrag ist ein starkes Bekenntnis zu besseren Arbeitsbedingungen in der Pflege. Die darin genannten 8000 zusätzlichen Stellen im Zusammenhang mit der medizinischen Behandlungspflege in der stationären Altenpflege sind keine Obergrenze für zusätzliche Stellen überhaupt. Sowohl in der Altenpflege als auch in den Krankenhäusern ist der zusätzliche Bedarf dafür weit höher,  und das wird im Koalitionsvertrag auch klar anerkannt. Deshalb brauchen wir jetzt keinen Überbietungswettbewerb der Forderungen. Viel Freude beim Anschauen meines Videos!

11.KW

2.
März
2018

Videobericht aus Berlin: Drei wichtige Entscheidungen hat die CDu auf ihrem Bundesparteitag getroffen. Zudem habe ich eine klare Haltung zum Urteil über die Möglichkeit, Fahrverbote für Dieselfahrzeuge zu verhängen. Viel Freude beim Anschauen!

9. KW

23.
Februar
2018

Bericht aus Berlin: Neben den bevorstehenden Entscheidungen über eine Regierungsbildung berichte ich über die Debatte zum Verbot der öffentlichen Werbung für Schwangerschaftsabbrüche. Die im Rahmen der Fristenlösung durchgeführten Abbrüche sind zwar straffrei aber rechtswidrig. Mit Blick auf das ungeborene Leben halte ich das Verbot der Werbung für richtig. Viel Freude beim Anschauen!

Bericht aus Berlin: 8. Kalenderwoche 2018

23.
Februar
2018

Das Betäubungsmittelgesetz ist Teil einer "Vier-Säulen-Strategie" aus Präventionsangeboten, Hilfsmöglichkeiten für Cannabisabhängige, Konzepten der Schadenminimierung und der Eindämmung von Erzeugung und Handel. Das Betäubungsmittelgesetz entfaltet auch bei Cannabis eine generalpräventive Wirkung. Ich sehe keinen Sinn darin, auf diese Wirkung zu verzichten.

Rede: Freigabe von Cannabis als Genussmittel

Seiten