Gastfamilien gesucht für Schüler aus Lateinamerika

Der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland (VDA e.V.) sucht dringend noch ca. 80 Gastfamilien in Deutschland für Schüler aus Chile, Argentinien und Paraguay. Lesen Sie hier mehr.

Der VDA e.V. veranstaltet seit vielen Jahren einen interkulturellen Schüleraustausch mit Schülern von Deutschen Schulen im Ausland, vorwiegend aus Südamerika. 

Die Partnerorganisationen haben in diesem Jahr sehr viele Schüler gemeldet. Da nun keinem Schüler abgesagt und allen der lang ersehnte Aufenthalt in Deutschland ermöglicht werden soll (gerade über die Weihnachtszeit), sucht der Verein dringend noch weitere Familien, die Gastkinder aufnehmen können.

Die Schüler sind zwischen 15 und 17 Jahre alt, lernen alle Deutsch und müssen den Unterricht hier in Deutschland mit besuchen.

Die ersten Schüler kommen bereits am 30.11.2015 in Frankfurt am Main an, die letzte Gruppe folgt dann am 13.12.2015;

Sie bleiben wie folgt in Deutschland:

Gruppe Paraguay:              ab dem 30.11.2015 für ca. 5 Wochen

Gruppe Chile:                     ab dem 03.12.2015 für ca. 8 Wochen

Gruppe Argentinien:          ab dem 08.12.2015 für ca. 8 Wochen

Es wäre sehr wünschenswert, wenn sich einige Familien fänden, die einen Gastschüler aus Südamerika aufnehmen würden.

Bitte helfen Sie dem Verein, weitere Gastfamilien zu finden und den Gästen aus Südamerika einen guten Eindruck deutscher Gastfreundschaft zu vermitteln.

Weitere Informationen finden Sie unter VDA-Jugendaustausch, Tel. 02241 / 21735 oder www.vda-kultur.de/jugendaustausch.