Heute ist der "Tag der Seltenen Erkrankungen"

Am 29. Februar wird weltweit der "Tag der Seltenen Erkrankungen" begangen. Auch Rudolf Henke unterstützt, wie in den vergangenen Jahren auch, die Aufklärungs- und Informationsarbeit des Zentrums für Seltene Erkrankungen (ZSEA) der Uniklinik Aachen. Heute ist er im Einkaufszentrum Aquiz Plaza vor Ort.

Betroffene, Angehörige und Interessierte sind in der Zeit von 10 bis 20 Uhr zu einer großen Informationsaktion ins Einkaufszentrum Aquiz Plaza eingeladen. Neben dem ZSEA werden 20 Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen vertreten sein. Experten der Uniklinik referieren zwischen 14.20 Uhr und 18.50 Uhr über Themen rund um seltene Erkrankungen. 

Das Vortragsprogramm und Infos zu den teilnehmenden Gruppen finden Interessierte auf www.zsea.ukaachen.de.