Berlin ist eine Reise wert

In dieser Woche konnte Rudolf Henke die erste Besuchergruppe, die im Rahmen einer BPA-Fahrt in diesem Jahr Berlin besucht, aus seinem Wahlkreis Aachen im Deutschen Bundestag empfangen.

Während eines gemeinsamen Austauschs wurden besonders der Bundesverkehrswegeplan, der in dieser Woche vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vorgestellt wurde, die aktuelle Flüchtlingssituation und das Pflegeberufegesetz thematisiert. Rudolf Henke hat es besonders gefreut, dass auch einige Mitglieder der Jungen Union Aachen dabei waren! Er wünscht der Gruppe weiterhin viel Spaß bei ihrer Tour durch Berlin – das Wetter dafür könnte kaum besser sein!

Rudolf Henke mit Mitgliedern der Jungen Union Kreisverband Aachen-Stadt