Ausbildungs-Ass 2016: Jetzt bewerben!

Bereits zum 20. Mal vergibt die Junge Deutsche Wirtschaft – der Zusammenschluss von Wirtschaftsjunioren Deutschland und Junioren des Handwerks – das Ausbildungs-Ass. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2016.

Mit dem Ausbildungs-Ass 2016 wird das Engagement von Unternehmen und Initiativen gewürdigt, deren besonderes Augenmerk auf der Qualität und Quantität von Ausbildungsaktivitäten liegt. Der Preis soll weiterhin den Stellenwert der dualen Ausbildung verdeutlichen und die besten Beispiele bekannt machen, damit sie Anerkennung und Nachahmer finden. In den Kategorien Handwerk, Ausbildungsinitiativen sowie Industrie, Handel und Dienstleistungen werden im Dezember in Berlin insgesamt 15.000 Euro Preisgelder vergeben. Außergewöhnliche Einzelleistungen können zusätzlich mit einem Sonderpreis gewürdigt werden.

Bewerben können sich Unternehmen und Handwerksbetriebe, die sich in hohem Maße für die Ausbildung einsetzen, sowie Schulen und Institutionen in Deutschland, die an außer-, überbetrieblichen oder schulischen Initiativen mitwirken.

Bewerbungen sind online bis zum 31. Juli möglich, weitere Informationen sind auf der folgenden Internetseite abrufbar: www.ausbildungsass.de.