Gastfamilien aus Aachen gesucht

Das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt. Mit ehrenamtlichen Mitarbeitern in ganz Deutschland werden internationale Austauschprogramme für Schüler/innen organisiert.

Im August 2017 reisen wieder Schüler aus dem Regelprogramm für ein Schuljahr nach Deutschland, um hier die deutsche Kultur zu erleben, zur Schule zu gehen und in Gastfamilien zu leben.

Die Jugendlichen stammen aus Nord-, Mittel- und Südamerika, aus Australien, Südafrika, Nord-, West- und Osteuropa oder aus asiatischen Ländern wie Thailand, China oder Japan.

In den ersten 3 Wochen ihres Aufenthaltes, nehmen Sie an einem sog. Orientierungs- und Sprachkurs teil, in welchem Sie die Grundlagen der deutschen Sprache erlernen und Hintergrundwissen zur deutschen Kultur, Geschichte und Politik erhalten. Ein solcher Kurs wird im auch Raum Aachen stattfinden.

Für den Zeitraum von 3 Wochen ist der Verein nun noch auf der Suche nach Gastfamilien im Umkreis, die gerne ein Stück der Welt zu Hause entdecken möchten.

Versicherung
Alle Schüler verfügen über ausreichenden Krankenversicherungsschutz, der in der Bundesrepublik Deutschland entstehende Behandlungskosten deckt.

Kursdetails
Anreise der Schüler: 18.08.2017
Kursdauer: 21.08.2017 – 08.09.2017
Abreise der Schüler: 09.09.2017

Meldungen als Gastfamilie

Der Verein erbittet zunächst nur formlose und unverbindliche Meldungen interessierter Familien an die lokalen Mitarbeiter, die daraufhin detailliertes Informationsmaterial versenden, dem ein Familien-Fragebogen für die endgültige Meldung beiliegt. Nach dem Eingang dieses Auskunftsbogens bei dem
lokalen Mitarbeiter nimmt dieser persönlichen Kontakt zu den Familien auf und klärt weitere Einzelheiten.

Meldungen werden erbeten an:
Philipp Sauer
philipp.sauer@yfu-deutschland.de
Tel.: 0157 57 200 153