Rudolf Henke bei der Amos-Comenius-Schule

Seine Sommertour führte Rudolf Henke auch zur Amos-Comenius-Schule Aachen, einem privaten Gymnasium für Mädchen und Jungen. „Omnes, Omnia, Omnino“ - „allen Menschen alle Dinge der Welt in grundlegender Weise beizubringen“- ist der Leitgedanke der Schule.

Die Amos Comenius Schule versteht sich als eine parteipolitisch und konfessionell ungebundene Institution, die als Privatschule in freier Trägerschaft für Eltern und Schüler ein alternatives Bildungsangebot zu staatlichen Einrichtungen darstellt.

Der Gründungsgedanke der Amos Comenius Schule beruht auf einem ganzheitlich positiven Schülerverständnis, das auf Orientierung und Unterstützung ausgerichtet ist.