Rudolf Henke erneut zum Bundestagskandidaten der Aachener CDU gewählt

Rudolf Henke zu seiner erneuten Nominierung als Wahlkreiskandidat der Aachener CDU:

"Am 12. November hatte die CDU Aachen ihre Nominierungsversammlung für die Bundestagswahl 2013. Die CDU Kaiserplatz und die CDA (Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft) hatten mich vorgeschlagen, der CDU-Kreisvorstand hatte sich angeschlossen, und die von Ulla Thönnissen geleitete Versammlung hat mich mit 85 % für die Wahl 2013 benannt. Für diesen guten Rückenwind danke ich allen, die mitgeholfen haben, sehr sehr herzlich. Ich bin dankbar für das Vertrauen. Ich verspreche einen engagierten Wahlkampf. Bis Ende Juni 2013 bleibt nun erst einmal weiter die ganz normale parlamentarische Arbeit im Vordergrund. Das Manuskript meiner Bewerbungsrede, die ich aus Zeitgründen stark gekürzt habe, schicke ich Interessierten gerne als E-Mail zu."

 

Foto mit Ulla Thönnissen (von Andreas Herrmann, Aachen)