Rudolf Henke zum Vorlesetag in der Aachener Domsingschule

Am 3. Dezember besuchte der Aachener Bundestagsabgeordnete Rudolf Henke die Domsingschule in Aachen, um am 9. Bundesweiten Vorlesetag den Schülern der vierten Klasse eine Weihnachtsgeschichte vorzulesen.

Rudolf Henke beteiligt sich schon zum zweiten Mal an den bundesweiten Vorlesetag. Wie er, engagierten sich mehr als 48.000 Menschen deutschlandweit am Vorlesetag, denen über 100.000 Kinder dabei zuhörten.

„Das Lesen braucht Vorbilder. Wir Erwachsenen können gar nicht früh genug damit beginnen, unseren Kindern ein solches Vorbild zu sein, indem wir uns bewusst die Zeit nehmen, den Kindern vorzulesen“, so Rudolf Henke.

Die Aachener Domsingschule ist eine private katholische Grundschule für Jungen und Mädchen in der Trägerschaft des Domkapitels. Der Unterricht wird nach den Richtlinien für Grundschulen in NRW erteilt. Die erweiterte musikalische Ausbildung für eine spätere Mitarbeit im Aachner Domchor und in der Dommusik ist integrierter Bestandteil dieses Unterrichts.