Videogalerie

2.
Februar
2018

In dieser Woche haben die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU,CSU und SPD begonnen. Die CDU hat mich dafür in die Arbeitsgruppe Gesundheit und Pflege entsandt. Dadurch wirke in diesem Feld unmittelbar  an den Verhandlungen mit und versuche meinen Beitrag zu deren Gelingen zu leisten. 

Bericht aus Berlin - 5. KW 18 - Koalitionsverhandlungen

2.
Februar
2018

In meiner zweiten Rede am 1. Februar ging es um einen Antrag der Linken, der sich mit Krankenkassenbeiträge von Betriebsrenten befasst. Ein seit Jahren strittiges Thema mit dem sich auch das Bundesverfassungsgericht befasst hat. Es geht um die grundsätzliche Finanzierung unseres gesetzlichen Rentensystems, den angemessenen Ausgleich der Lasten zwischen Generationen und einen ehrlichen Blick auf die finanziellen Konsequenzen, die Änderungen für die gesetzlichen Krankenkassen hätten. 

Rede bzgl. der Krankenkassenbeiträge von Betriebsrenten

„Ich möchte, dass wir immer wieder hinterfragen, ob wir uns von dem, was im Labor möglich wird, treiben lassen wollen. Ich glaube auch hier, dass bewusste Entscheidungen benötigt werden. Das Mögliche ist nicht automatisch auch das Richtige.“

In meiner ersten Rede in dieser Legislaturperiode ging es um einen Antrag der FDP, der u.a. fordert ‚Social Freezing‘ und die künstliche Befruchtung auch für Alleinstehende finanziell zu fördern.

7197983_h264_1920_1080_5000kb_baseline_de_5000 (1)

19.
Januar
2018

3. KW 2018

23.
Dezember
2017

Weihnachtsgruß 2017

Seiten