Vorlesetag im Marienheim Brand

Am 13. Dezember besuchte Rudolf Henke das Marienheim Aachen-Brand und hat dort Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Buch „Pasteten im Schnee“ vorgelesen. Das hat nicht nur ihm sichtlich Freude bereitet.

Anschließend informierte er sich mich über die Entwicklungen der Generationsbrücke Deutschland informiert und die russischen Kooperationspartnerin Natalia Peryazeva kennengelernt, die dieses tolle Konzept, das Generationen zusammenbringt und verbindet, im kommenden Jahr in Russland einführen wird.

 

Mehr Infos: www.generationsbrücke-deutschland.de