Vorweihnacht im Bundestag mit der Lebenshilfe e.V.

Zur feierlichen Übergabe des Lebenshilfe-Weihnachtsbaums im Deutschen Bundestag hatte die Bundesvereinigung der Lebenshilfe e.V. eingeladen. Gerne war Rudolf Henke der Einladung gefolgt.

Im Sommer 2013 war Rudolf Henke zu Besuch bei der Werkstatt der Lebenshilfe in Haaren. Bei einer Tour durch die Werkstatt mit dem Geschäftsführer, Herrn Norbert Zimmermann, erhielt Rudolf Henke viele Eindrücke über die Arbeit der Menschen in der Werkstatt. 

Daher freute sich Rudolf Henke besonders über die Einladung der Lebenshilfe e.V. zur Übergabe des Weihnachtsbaums im Deutschen Bundestag. Der Baumschmuck wurde in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Lebenshilfe Wuppertal hergestellt. Bei Früchtepunsch und Weihnachtsgebäck wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und die Adventszeit eingeläutet.