Bürgerversicherung das Allheilmittel im Gesundheitswesen?

Wäre eine Bürgerversicherung ein Allheilmittel im Gesundheitswesen? Darüber hatte ich in diesen Tagen ein sehr aufschlussreiches Gespräch mit Vertretern der Initiative „Bürgerversicherung? Nein danke!“ der Betriebsräte der Privaten Krankenversicherer Deutschlands Sabine Beeker (Hallesche), Peter Abend (Gothaer) und Stefan Kappel (Barmenia).


Als Arzt bin ich davon überzeugt, dass das duale Gesundheitssystem hoch leistungsfähig ist. Dementsprechend könnte eine Bürgerversicherung zu einer massiven Gefahr der Verringerung der Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und zu einem starken Anstieg beim Verkauf der privaten Zusatzversicherungen führen. Außerdem könnten die Zusatzversicherungen die Abschaffung der privaten Krankenversicherung als Vollversicherung nicht auffangen. Der richtige Weg wäre dabei, wenn wir unser duales Gesundheitssystem in Deutschland weiterhin weiterentwickeln und verbessern.